Gutes tun und Spaß dabei haben!

Sie möchten Gutes tun und dabei Spaß haben? Dann engagieren Sie sich als Ehrenamtliche/r in unserem Verein, denn wie viele andere Vereine auch, sind wir auf solche Leute angewiesen um unsere Projekte und Angebote durchzuführen und das Ziel, das Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen, deren Geschwister und Familie unterstützen und erleichten zu können.

Ehrenamtliche sind gerade in den heutigen schwierigen Zeiten immer wertvoller und leider sinken die Zahlen der Menschen, die bereit sind sich dieser Aufgabe zu stellen.

 

Durch unsere vereinsinterne Umstellung durch die Verlegung der Geschäftsstelle nach Frankfurt am Main und die dadurch eingeführte Aufteilung in zwei Regionalbereiche, müssen wir teilweise komplett neue Vereinsstrukturen einführen und besetzen.

So suchen wir engagierte Menschen, die von unserem Konzept überzeugt sind und Spaß daran haben, ihr Können, Ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und vor allem ihre Zeit sinnvoll einzusetzen.

Was bekommen Sie dafür?

Ehrenamt ist freiwillig und ohne Bezahlung!

Einziger Lohn wird Dankbarkeit der Betroffenen sein und was noch viel schöner und unbezahlbar ist, lachende Kinderaugen zu sehen, wenn sie sich wohl fühlen. Es gibt nichts vergleichbareres.

 

Ehrenamtsfreibetrag (Ehrenamtspauschale, § 3 Nr. 26 a EStG)

Eine Aufwandsentschädigung bis zu 840 Euro jährlich ist nach § 3 Nr. 26a EStG steuerfrei, wenn sie für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei einer gemeinnützigen Einrichtung/ Verein gezahlt wird, die nicht unter § 3 Nr. 26 EStG fällt. Beispiel wäre Vorstand eines Vereins.

 

Aufwandsentschädigung (§ 3 Nr. 26 EStG)

Für Ehrenamtliche, welche in der Verhinderungspflege als geschulte Betreuer tätig sind, zahlen wir 10 €/Std.. Da ihr ein Ehrenamt ausübt, ist dieser Betrag bis 3000€/Jahr Steuer- und Anrechnungsfrei, auch für ALG II- und Bafög-Empfänger.

 

Fragen hierzu beantworten wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Was suchen wir?

Standort Frankfurt am Main


Standort Heilbronn

  • Projektleiter*innen für unser Projekt "LöwenKids"
  • Projektleiter*innen für unser Projekt "Behindertengerechte öffentliche Spielplätze"
  • Projektleiter*innen mit fachlicher Nähe zur Betreuung von eingeschränkten Menschen für unser Projekt "Verhinderungspflege"
  • Projektleiter*innen für unser Projekt "Freizeiten/Ausflüge"
  • Gruppenleiter*innen für das Projekt "LöwenKids"
  • Gruppenleiter*innen für das Projekt "Verhinderungspflege"
  • Gruppenleiter*innen für das Projekt "Freizeiten/Ausflüge" (Kinder)
  • Gruppenleiter*innen für das Projekt "Freizeiten/Ausflüge" (Jugendliche)
  • Regionalleiter*in für Hessen (Vorstandsposten)
  • Fachkraft für Bewegungspädagogik und Tanz ( im Rahmen des Ehrenamtsfreibetrages)
  • Fachkraft in der Alltagsbetreuung von Menschen mit Einschränkungen
  • Fachkraft im Bereich Psychologie auf Ehrenamtsbasis
  • Heilerziehungspfleger*innen auf Ehrenamtsbasis
  • Absolvent*innen des Studienganges Soziale Arbeit auf Ehrenamtsbasis
  • Kreative Menschen mit Schwerpunkt Musik
  • Kreative Menschen mit Schwerpunkt Basteln/Gestalten

  • Gruppenleiter*innen für das Projekt "Freizeiten/Ausflüge"
  • Gruppenleiter*innen für das Projekt "Verhinderungspflege"
  • Regionalleiter*in für Baden Würtemberg (Vorstandsposten)

Wer sich für eine der oben aufgeführten Stellen interessiert und vorab weiter Informationen benötigt, kann sich gerne über das Kontaktformular dieser Homepage melden oder eine E-Mail an  kontakt@solidaria-ev.de senden.

 

Wir freuen uns über jede/n, der/die sich dazu entscheiden sich ehrenamtlich zu engagieren und uns zu unterstützen. Werden Sie ein Teil des Ganzen.